Newsletter


Oberhausen, Dezember 2018




EDITORIAL

Liebe Mitglieder und Freunde der KnappenInitiative,

„Die Tinte ist trocken!“ … letzten Freitag leistete der neu gewählte Vorstand unserer Werbegemeinschaft beim Notar seine Unterschriften für das Vereinsregister: Thomas Böhne (1. Vorsitzender), Bahman Ansari (2. Vorsitzender), Jörg Platzek (Geschäftsführer) und Josef Bergmann (Kassierer). Als Beisitzer/innen unterstützen das neue Vorstandsteam Dorothee Radtke, Dorothea Tomec und Bolle Höppner. Unser Blick ist nach vorne gerichtet, die erste Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes wurde bereits abgehalten, Pressetermine wahrgenommen … unsere Ziele kurz zusammengefasst: Wir wollen Bewährtes (u.a. KnappnReport, Stadtteilfest, Sozialpreis Bramme) weiterführen, das Miteinander unter allen Mitgliedern durch „neue Anreize“ verstärken und intensivieren und – weil wir uns mehr als „nur“ eine Werbegemeinschaft verstehen – weiterhin Partner und Unterstützer sozialer Projekte unseres Stadtteils bleiben.

Im Namen des Vorstands möchte ich Sie einladen, uns im Amt aktiv zu unterstützen, mit offenem Lob und Kritik nicht zu sparen, Anregungen und Ideen für eine noch bessere Vereinsarbeit an uns weiterzugeben. Wir werden immer ein offenes Ohr für Sie und Ihr Anliegen haben und versichern, dass gemeinsame Vereinsarbeit auch Erfolg und Spaß bringt. 

Mit besten Grüßen
Thomas Böhne   

 


STADTTEILFEST AM 15. JUNI 2019

Gute Nachricht: Unser beliebtes „Fest von Bürgern für Bürger“ findet auch 2019 wieder statt. Am Samstag, 15. Juni 2019 startet um das Bürgerzentrum Alte Heid das bunte Treiben inkl. der Verleihung unseres Sozialpreises „Bramme 2019“. Bewerbungen für die „Bramme 2019“ können online erfolgen bzw. Kandidaten vorgeschlagen werden, die Bewerbungsunterlagen können aber auch heruntergeladen werden: ab Anfang Januar 2019 über unsere Homepage www.knappeninitiative.de.

Stichwort Kandidaten: Für die Organisation des Stadtteilfestes suchen wir ganz aktuell nach einem neuen 2er-Team, das sich gerne bei der Planung im Vorfeld wie auch an diesem Tag als Ansprechpartner für alle Beteiligten zur Verfügung stellen möchte. Dieses Team weiß z.B. Bescheid über den Ablauf des Bühnenprogramms, die Stellplätze für Stände von Vereinsmitgliedern usw. Die organisatorischen Strukturen sind bestens vorgegeben, die Einarbeitung und Unterstützung des Teams durch Vorstandsmitglieder und erfahrene Vorgänger ist garantiert. Nicht zu vergessen ist auch der Spaß bei der ganzen Sache! Neugierig und motiviert? Dann einfach beim Vorstand Tel. 0178 / 202 83 38 (Thomas Böhne) melden. 

 

JUBILÄUMSAUSGABE "KNAPP'N-REPORT NR. 75"

Pünktlich zum Neujahrsempfang am 25. Januar 2019 im Café Abendfrieden wird die 75. Ausgabe unseres Stadtteilmagazins erhältlich sein. Wie haben im letzten Newsletter bereits darauf hingewiesen, dass Sie als Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit haben, Ihr Unternehmen im „Knapp‘n-Report“ vorzustellen, um sich so über die große Auflage einem breiten Publikum zu präsentieren. In der 75. Jubiläumsausgabe wollen wir insgesamt sieben Mitgliedsunternehmen die Gelegenheit einräumen, sich auf einer Seite (halbe Seite für ein großes Foto und halbe Seite für den Text) vorzustellen. Nutzen Sie die Chance und schicken Sie uns Ihr Foto und den dazugehörigen Text. Es sind noch wenige Seiten frei. Jürgen Schnug (schnugmedia) wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Vielleicht haben Sie „zwischen den Tagen“ die Zeit und Muße, sich für unser Angebot zu entscheiden. Einsendeschluss Ihrer druckfertigen Unterlagen ist der 9. Januar 2019.

 

TERMINE ZUM VORMERKEN

Freitag, 25.01.2019
Neujahrsempfang KnappenInitiative

Samstag, 15.06.2019
Stadtteilfest Oberhausen-Ost